IN FASHION MUNICH freut sich über die Kooperation
mit FASHION EXCHANGE:



klartext-Titel
Seit 2016 ist Fashion Exchange - kurz FAEX - mit dem Fashion Pop Up Store erfolgreich auf Tour durch Deutschland. Bereits in 40 Städten und 140 Pop Up Stores präsentierte die Berliner Agentur ausgewählte Slow Fashion von inhabergeführten Designbrands. Damit erhalten Kunden einen direkten Zugang zu Produkten abseits der Massenware. Und das ist auch für den Einzelhandel interessant. Das immer gleiche Angebot großer Modeketten verwandelt viele Innenstädte in monotone Einkaufsstraßen und macht den inhabergeführten Geschäften vielerorts das Überleben schwer. Initiator Ingo Müller-Dormann will diese Strukturen aufbrechen und die Vielfalt der kreativen Designer dahin bringen, wo die Nachfrage ist.

 
TOGATA JANNA LENARTZ BLAUCRAUT

Dazu bietet Fashion Exchange innovative Formate, die Designer, Konsumenten und Einzelhandel zusammenbringen. Auf der in fashion munich präsentiert die FAEX GmbH eine fein kuratierte Auswahl an Order-Kollektionen von inhabergeführten Designbrands aus Deutschland, Polen und Österreich.

 
Für Terminvereinbarungen auf der kommenden IN FASHION MUNICH kontaktieren Sie bitte Gabriele Warszinski:
mobile +49 (0)160 221 26 38

Weitere Berichte ...

face of fashion
Suchen nach:
Marken/Label
Agenturen/Hersteller Messen/Locations Städte Produkt/Warengruppen