Modtissimo - im Dialog

klartext-Titel
 
Es ist ein Privileg eine Messe bis zu ihrem fünfzigsten Geburstag begleiten zu dürfen, zu sehen wie sie sich in den vergangenen Jahren entwickelt hat, wie sie fit für die Zukunft wird – Modtissimo quo vadis?
Die 49zigste fand zum zweiten Mal auf dem Gelände des Flughafens Francisco Sá Carneio in Oporto statt. Organisation und Ablauf wie gewohnt aus der Hand von Manuel Serrão hervorragend.
Schon während der Munich Fabric Start gingen wir mit Portugal auf Tuchfühlung da wir den Gewinner des Innovationspreises, die Firma TINTEX auf ihrem Stand in der Halle 3 des MOC’s besuchen konnten.
Ergo eröffnen wir den Dialog zur Modtissimo mit dem Geschäftsführer von TINTEX:

KLAR-TEXT: 1998 gegründet ist Ihre Fima sehr jung, wie ist sie aufgestellt? Als Familienunternehmen wie wir das in Portugal noch oft finden, oder als eine andere Gesellschaftsform?

Mário Jorge Silva: TINTEX wurde 1998 gegründet mit dem Ziel sich von bereits existierenden Textilunternehmen deutlich zu unterscheiden. Zu Beginn war sie eine Färberei und Textilveredlung, die im Lohn für andere Unternehmen gearbeitet hat. Nach einigen Jahren haben wir unser Geschäftsmodell verändert und eine eigene Kollektion entwickelt mit innovativen und auch nachhaltigen Artikeln.
mehr ...


Showroms/Messen suchen




ATRIUM  Accessoires