Die Krawatte und der Jazz

Die Auszeichnung zum Krawattenmann des Jahres geht 2019 an den Jazz-Trompeter Till Brönner.
Der Geschäftsführer des Deutschen Mode-Instituts, Gerd Müller Thomkins begründet die Wahl des Preisträgers in seiner eloquenten Art und Weise:
„In einer Zeit scheinbarer Beliebigkeit, in der alles möglich scheint, geht es mehr denn je um die Vermittlung von Verlässlichkeit und persönlicher Kontinuität auf der Basis beispielhafter Werte. Mit der Auswahl Ihrer Kleidung – wie auch durch Ihre Musik – zeigen Sie Stil und Haltung. Dabei geht es nicht um die lauten Töne, sondern um ein feines Gespür“,
begründete Gerd Müller-Thomkins, die Wahl des Preisträgers. „Mit Ihrer Sensibilität und Individualität treffen Sie ‚den richtigen Ton’. In Ihrem unverkennbaren Auftreten, unterstrichen von der eigen interpretierten, aktuellen Eleganz eines konturierten Anzuges, verbinden Sie auf ganzheitliche Weise die unausgesprochenen Botschaften Ihrer Mode, Musik und Persönlichkeit.“
mehr ...

face of fashion
Suchen nach:
Marken/Label
Agenturen/Hersteller Messen/Locations Städte Produkt/Warengruppen