MUNICH FABRIC START - DIE PARTNERMESSE



klartext-Titel
v.l.n.r: Moritz Fuchs - Anne Sophie Meier - Frank Junker - Sebastian Klinder
 
Neue Impulse für die MUNICH FABRIC START gab es schon immer, dementsprechend geht die Messe aktuell eine Beteiligung an der NEW HERITAGE ein. NEW HERITAGE, was steht davor und dahinter? Davor stehen Moritz Fuchs und Ann Sophie Meier, NEW HERITAGE ist ein Festival für Zeitloses, das zweimal jährlich in Düsseldorf und München mit ca. 5.000 Besuchern stattfindet.
Das Quartett der MUNICH FABRIC START Sebastian Klinder
und Frank Junker, für die NEW HERITAGE mit Moritz Fuchs und Ann Sophie Meier betont wiederholt wie sehr die Chemie untereinander stimmt.
Beide Veranstaltungen erfreuen sich einer wachsenden Community, Handwerkskunst, Qualität, Einzigartigkeit, Zeitloses und Beständigkeit sind Werte, die sowohl bei der NEW HERITAGE als auch bei der MUNICH FABRIC START und Bluezone den Kern bilden.


Moritz Fuchs, Gründer der New Heritage:
„Es ist Zeit für den nächsten Schritt. Wir verstehen uns persönlich super und hatten von Beginn an die gleiche Vision, wohin die Reise der NEW HERITAGE gehen soll. Das gibt Vertrauen. Ich freue mich sehr auf die künftige Zusammenarbeit.“
Ann Sophie Meier ergänzt:
„Wir glauben fest daran, dass die New Heritage als Plattform für Qualitätsprodukte für Endkonsumenten und Retailer sowie Agenturen funktioniert. Gemeinsam möchten wir das Konzept weiter ausbauen und sind überzeugt davon, einen vielversprechenden Weg eingeschlagen zu haben.“
Neben den Synergien und der bedeutenden Schnittmenge ihrer Community sehen die Macher der MUNICH FABRIC START ein Riesenpotential in der Veranstaltung.
Sebastian Klinder: „Wir haben die beiden letzten Veranstaltungen in München und Düsseldorf intensiv mit verfolgen können und sind beeindruckt von den Machern der NEW HERITAGE. Aber mit echter Begeisterung haben wir beobachtet, dass die NEW HERITAGE eben nicht nur für Endkonsumenten funktioniert, sondern auch findige Retailer anlockte. Die NEW HERITAGE ist eine People to People Messe! Das und die grundsätzlichen Gemeinsamkeiten in der Leidenschaft, Kreativität und dem Gespür für die richtige Ansprache und einem feinfühlig zusammengestellten Angebot an Produkten verbindet uns.
Dank der Bündelung unserer Stärken werden wir dieses Event gemeinsam erfolgreich weiter entwickeln können.“
Die Kooperation gibt einen Ausblick auf die logische Weiterentwicklung heutiger Messe und Shoppingkonzepte. Die Überschneidung von B-to-B und B-to-C Veranstaltungen birgt Potenzial für ein Modell der Zukunft, ohne dabei die Werte der Veranstaltung anzutasten.

Frank Junker: „Für uns ist es unheimlich bereichernd, den look & feel und Spirit der NEW HERITAGE aufzunehmen. Im Gegenzug haben auch wir etwas zu teilen und nicht zuletzt große Kompetenz sowie ausgesprochen gut funktionierende Strukturen, inhouse wie extern.
 
Wir passen persönlich wie auch veranstaltungstechnisch einfach toll zueinander.“
Die beiden nächsten, gemeinsam organisierten Events der New Heritage finden am
11. & 12. Mai 2019 in München
und am 23. & 24. November 2019 in Düsseldorf statt.
Die Erschließung weiterer Standorte ist in Planung.
Die Geschäftsführung der FOXnFRIENDS GmbH als Veranstalter der New Heritage Events übernehmen mit sofortiger Wirkung Moritz Fuchs und Sebastian Klinder.
Auf unsere Frage, ob durch die Integration der New Heritage die MUNICH FABRIC START auch für Endverbraucher zugänglich sein wird, erhalten wir folgende Antwort im O-Ton:
Die MUNICH FABRIC START sowie die NEW HERITAGE sind und bleiben zwei getrennte Veranstaltungen mit getrennter Zielgruppenansprache. Die MUNICH FABRIC START bleibt auf jeden Fall eine B2B Veranstaltung. Eine Öffnung hin zum Endkonsumenten ist weder gewünscht noch geplant.


Weitere Berichte ...

face of fashion
Suchen nach:
Marken/Label
Agenturen/Hersteller Messen/Locations Städte Produkt/Warengruppen